Das erste Mantrailing Training

Für das erste Mantrailing Training bringst Du bitte mit :

  • Hund
  • Ein gut sitzendes Geschirr
  • Leine mit der Länge von 5 bis 8 m, am besten ohne Ringe und Schlaufen
  • Wasserflasche mit Trinknapf und Tragetasche
  • Auch Getränke für den Menschen nicht vergessen
  • Eventuell Plastiktüte oder Plastikbecher für den Geruchsträger
  • Das Wichtigste : Die Belohnung !
    Eine Dose mit was ganz Leckerem, z.B. Nassfutter, Fleischwurst oder Hühnerherzen.
    Manche Hunde mögen lieber ein Spielzeug. Es soll etwas sein was der Hund nur beim Mantrailing als Belohnung bekommt.
  • Für den Hundeführer festes Schuhwerk und eine Warnweste, wie man sie z.B. im Auto hat
  • Genügend Zeit, das Training ist aufwändig und wir nehmen uns für jeden Zeit

Wenn Du etwas nicht hast dann leihen wir es Dir gerne. Außer Hund und Zeit.

Die Hunde verbleiben im Auto wenn sie nicht trailen.
Bitte auf den Schutz des Hunde bei warmen oder kalten Temperaturen achten.
Dazu gibt es Hilfsmittel wie Aluminet, Sunbrero, Kofferraum-Abstandshalter und Hundemäntel.

Für die Einhaltung des Hygienekonzeptes sind im Training 2 OP-Masken oder FFP2-Masken und Einweghandschuhe mitzuführen.

Die Mantrailing Trainings kosten bei uns 23 Euro pro Training oder 200 Euro für eine 10-er Karte.

Bei Fragen kannst Du immer anrufen :
Natascha 0163-7396931
Bernd 0163-6661481


Geschirr :

Aluminet :

Kofferraum-Abstandshalter :